CALMMANDER


Datenschutzerklärung


www.calmmander.com (im Folgenden kurz CMD)


Bitte lesen Sie diese Erklärung sorgfältig durch, bevor Sie die Software erwerben und auf Ihrem Computer installieren und einsetzen. Durch Verwendung der Software erklären Sie Ihr ausdrückliches Einverständnis mit den nachstehenden Bestimmungen.

Ob Sie Kunde oder Interessent an unseren Dienstleistungen oder Produkten sind: der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen! Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Dienstleistungen.

Wer sind wir?

CMD hat seinen Sitz in A-5020 Salzburg, Moosstraße 86i. CMD beschäftigt sich mit dem Betrieb von Webseiten, Vertrieb von Softwareprodukten bzw. -lizenzen und dem Verkauf von Produkten.

Als Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ergreifen wir alle gesetzlich erforderlichen Maßnahmen, um ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung kontaktieren Sie bitte CALMMANDER.com, c/o Nicola Michaelsen Richter, Tel. +43 670 / 208 68 10, E office@calmmander.com.

Kontaktaufnahme, Dauer der Datenspeicherung

Personenbezogene Daten von Kunden und Interessenten erhalten wir durch Sie in einem persönlichen Gespräch, durch schriftliche Anfragen (Brief oder E-Mails) oder durch Kontaktaufnahme über unsere Website. Diese Daten werden danach in unserem EDV-System zur weiteren Nutzung gespeichert.

Daten von Interessenten, die keine verrechenbaren Leistungen von CMD in Anspruch genommen haben, bleiben bis zum Ende des folgenden Kalenderjahres bei uns gespeichert. Für Kundendaten gilt folgende Speicherdauer:

• Zumindest die gesetzliche Aufbewahrungsfrist von sieben Jahren,
• Kundendaten, für die es in den letzten sieben Jahren keine Geschäftsverbindung mehr gegeben hat, werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist anonymisiert. Nach dieser Anonymisierung sind keine personenbezogenen Daten mehr erkennbar.

Zweck der Datenspeicherung

Wir speichern diese Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Aufträge und um unsere Kundenbeziehungen zu intensivieren. Sie sollen mit unseren Leistungen zufrieden sein!

Welche Daten speichern wir von Ihnen (je nach Auftrag):

• Bestandsdaten (Firmennamen; Adressen; Firmenbuch-Nummer; URL; Domains; steuerliche Informationen (UID-Nummer, Steuersätze); Verbände mit Adressen; Bankverbindungen
• Kontaktdaten: Sachbearbeiter, Telefon- und Fax-Nummern; E-Mail-Adressen; Messenger; Gesprächsnotizen; Vereinbarungen; Ansprechpartner mit Funktion, Telefon-Nummern und E-Mail-Adresse
• Auftragsdaten: Mengen, Preise, Rabatte und sonstige Vereinbarungen in Angeboten,
• Auftragsbestätigungen, Lieferscheinen und Rechnungen
• Vertragsdaten: Zeitpunkt, Inhalt, Zahlungsinformation, Kundenkategorie
• Inhaltsdaten: Texteingaben, Fotografien, Videos

Weitergabe Ihrer gespeicherten Daten

Ihre Daten bleiben sicher bei uns und werden auf den Servern unserer sorgsam ausgewählten, professionellen Partner gespeichert. Unter keinen Umständen verkaufen wir persönliche Daten an Dritte! In folgenden Fällen können andere Dienstleister, mit denen wir z.T. Auftragsverarbeitungsverträge oder Vereinbarungen hinsichtlich der Einhaltung von organisatorischen und technischen Maßnahmen abgeschlossen haben, in die Daten Einsicht nehmen:

• Unser Wirtschaftsprüfer,
• Unser Rechtsberater bei Zahlungsproblemen,
• Die öffentlichen Stellen, Aufsichtsbehörden und -organe wie Finanzamt, Krankenkassen, Gemeinden und
• Behörden wie Polizei, Staatsanwaltschaften, Gerichte bei genehmigten Anfragen,
• Unser IT-Administrator: dieser wartet unsere Systeme, verarbeitet aber nicht ihre Daten. Aufgrund seiner Benutzerrechte hat er aber Zugang zu all unseren IT-Systemen und könnte damit auch (über Umwege) Einsicht in von uns gespeicherte Daten haben,
• Für Webseiten die Domainregistrierungsstelle und der Host für das Webhosting.

Zugriff auf Ihre auf Ihren Servern gespeicherten Daten

Wir warten die von Ihnen bei uns gekaufte Software, Website oder sonstige Applikationen. Dazu sind folgende Schritte notwendig, durch die wir Ihre Kundendaten auch sehen können:

• Testen von Programmupdates teilweise mit Echtzeitdaten
• Installation von Programmupdates
• Schulung, Betreuung und Problembehebung direkt mittels Remoteverbindung oder durch Zugriffe mit Teamviewer (in Ihrer Anwesenheit).

Wir versichern Ihnen, dass wir technische und organisatorische Maßnahmen veranlasst haben, die eine Manipulation bzw. Weitergabe solcher Daten verhindern können.

Zusätzliche Hinweise für Kunden zum Thema Daten-Dienste

Google Dienste

Wir nutzen standardmäßig viele Google-Dienste, da sie von unseren Kunden auch gewünscht werden, wie z.B. Google Maps, Google Analytics, Webmastertools, Youtube, Google Web Fonts, Google AdSense, Google AdWords, Google reCAPTCHA, Google+.
Die von uns zur Verfügung gestellten Anwendungen nutzen über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir als Anbieter dieser Seite haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

SSL-Verschlüsselung

Die von uns betriebenen Seiten nutzen aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung.
Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Soziale Medien

Unterschiedliche soziale Medien werden in den von uns betriebenen Websites verknüpft. Dazu zählen insb. Facebook, Facebook Pixel, Twitter, Linkedin, XING, Instagram und Pinterest.

Web-Analyse

Unsere Websites verwenden Funktionen des Webanalysedienstes Matomo, https://matomo.org. Anbieter: InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.
Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben in den Einstellungen festgelegt, dass nur der erste Teil der IP-Adresse übertragen wird. Somit ist keine Zuordnung zu personenbezogenen Daten möglich.

Einwilligung / Ihre Rechte

Wir speichern die o.g. Daten zu o.g. Zweck nur mit Ihrer Einwilligung. Dadurch ist die Verarbeitung dieser Daten rechtmäßig.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Sie haben auch das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns gegeben haben, in einem übertragbaren Format zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Recht bei uns bitte schriftlich geltend machen müssen.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: CALMMANDER.com, c/o Nicola Michaelsen Richter, Moosstr. 86i, A-5020 Salzburg, Tel. +43-670 / 208 68 10, office@calmmander.com.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.


• SONSTIGES

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages bzw. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder unwirksam werden, so wird hierdurch der übrige Inhalt dieses Vertrages nicht berührt. Die Vertragspartner werden partnerschaftlich zusammenwirken, um eine Regelung zu finden, die den unwirksamen Bestimmungen möglichst nahe kommt.


• SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Für jedes gegenständliche Rechtsverhältnis gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts, auch dann, wenn der Auftrag zu dem Geschäft im Ausland durchgeführt wird. Für eventuelle Streitigkeiten gilt ausschließlich die örtliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes für den Sitz Salzburg Stadt als vereinbart. Für den Verkauf und Leistungen an Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes gelten die vorstehenden Bestimmungen nur insoweit, als das Konsumentenschutzgesetz nicht zwingend andere Bestimmungen vorsieht und die Bestimmungen des KSchG nicht verletzt werden. Mündliche Nebenabreden zu diesen Bestimmungen bestehen nicht und bedürfen Änderungen und Ergänzungen der Schriftform und der Unterfertigung durch den Lizenzgeber. Auch das Abgehen von der Schriftform bedarf einer schriftlichen Vereinbarung.

 

www.calmmander.com

E-Mail:office@calmmander.com

Bist du bereit?
Jetzt mehr Ruhe, Produktivität und Lebensfreude gewinnen!
Jetzt Loslegen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.